Energiewissen in der Praxis (Seminarreihe) - Erstellung von Lüftungskonzepten Wohnungsbau / Sanierung

Gebühren

Kurs: 50,00 €

Unterricht

26.09.2017 - 26.09.2017 - Keine Plätze frei
ein Abend von 16:00 - 20:00 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 4 Std.

Lehrgangsort
Hertzstr. 177
76187 Karlsruhe
Rudolf-Ruf-Saal
Ansprechpartner
Philipp Maag
Tel. 0721 1600-406
maag--at--hwk-karlsruhe.de
Servicezeiten

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

Angebotsnummer 313151-0

Ihre Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste ist die Voraussetzung dafür, dass Sie auch künftig Ihre Kunden als Sachverständiger für KfW-Programme sowie als Energieberater für Vor-Ort-Beratung (BAFA) unterstützen können.

Alle drei Jahre müssen Experten der dena Energieeffizienz-Expertenliste Fortbildungen nachweisen, die insgesamt 24 Unterrichtseinheiten aus dem Themenbereich des Fortbildungskatalogs der dena umfassen (Anlage 1 und 2 des Regelheftes, www.energie-effizienz-experten.de).

Die Handwerkskammer Karlsruhe bietet zusammen mit der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur regelmäßig von der dena anerkannte Seminare in der Reihe Energiewissen in der Praxis an. Zusätzlich wird für jedes Seminar die Anerkennung bei der Architektenkammer Baden-Württemberg beantragt.

Ihr Nutzen:

Als Energieberater können Sie Ihr Know-how weiter ausbauen, aktualisieren und vertiefen und so Ihre Kunden weiterhin fachkundig beraten. Jedes Fortbildungsseminar stellt eine von der dena anerkannte Weiterbildung für den Erhalt der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste dar.

Zielgruppe

Energieberater (HWK) und vergleichbare Energieberater, die sich fortbilden wollen oder den Erhalt der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste anstreben.

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zeitraum

26.09.2017 - 26.09.2017 - Keine Plätze frei


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Gebühren

Kurs: 50,00 €

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Zertifizierung