Infoabend Meistervorbereitung Elektrotechnik - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (Teile I-IV)

Gebühren

kostenlos

Unterricht

09.07.2018 - 09.07.2018
Montag 09.07.2018 von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 2 Std.

Lehrgangsort

Karlsruhe

Ansprechpartner
Philipp Maag
Tel. 0721 1600-406
maag--at--hwk-karlsruhe.de
Servicezeiten

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

Angebotsnummer 313512-0

Meistervorbereitung Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik in Kooperation der Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe mit der Heinrich-Hertz-Schule Karlsruhe.

Diese Kooperation ist die Antwort auf die Anforderungen des Marktes. Sie ist zeitgemäß, flexibel, individuell und praxisorientiert. Ihr Vorteil: Parallel zur Meistervorbereitung erwerben Sie optional weitere Qualifikationen, wie KNX- und DGS Zertifikate, Sachkundenachweise Beleuchtung und TK-Fachkraftinhalte. Wissen, dass Sie beruflich noch weiter voranbringt.

Die Vorbereitung auf Ihren Meister ist modular aufgebaut. Sie zeigen als angehender Elektrotechniker Meister in den Fachpraxis (Teil I) und in der Fachtheorie (Teil II), dass Sie einen simulierten Kundenauftrag von der Planungs- und Kalkulationsphase über die Anfertigung bis hin zur Endkontrolle und der Instandsetzung zu bearbeiten in der Lage sind.

Mit dem betriebswirtschaftlichen und arbeitspädagogischen Know-how (Teile III und IV) beginnen Sie Ihre Meistervorbereitung. Sollten Sie diese Teile bereits abgelegt haben, reduzieren sich die Zeit und Kosten des Gesamtlehrgangs entsprechend geführt. Realistische Fallbeispiele und Projektarbeiten bilden die Schwerpunkte.

Inhalte

Teil I (Fachpraxis) und Teil II (Fachtheorie)

  • Grundlegende Qualifikationen der Elektrotechnik
  • Elektronik
  • Digitaltechnik mit mathematischen Anwendungen
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Projektierung und Fachkalkulation
  • Arbeitsplanung und Auftragsabwicklung
  • Energie- und Gebäudetechnik

Teil III (Betriebswirtschaft/Recht)

  • Grundlagen Rechnungswesen und Controlling
  • Grundlagen betriebswirtschaftlichen Handelns im Betrieb
  • Rechtliche und steuerliche Grundlagen.

Teil IV (Arbeitspädagogik)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
Information

Durchführungsort: Heinrich-Hertz-Schule, Südendstr. 51, 76135 Karlsruhe - Raum 082 im Flachbau

Voraussetzungen

Abgeschlossene Gesellenprüfung im Elektrotechniker-Handwerk.

Zusatzinformation

Diese Veranstaltung ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.

Zeitraum

09.07.2018 - 09.07.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

kostenlos

Zertifizierung