Berufscamp-RS-2018
Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe

Berufscamp RS - Tulla-Realschule

Im Rahmen ihres BORS-Praktikums nahmen vom 13.03.18 bis zum 23.03.18 insgesamt 32 Schülerinnen und Schüler der Tulla-Realschule am zweiwöchigen Berufscamp RS der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe teil.

Sie erlangten beim Bauen eines „Bluetooth-Musiktowers“ Einblicke in den Beruf des Schreiners, des Elektronikers und des Raumausstatters. Außerdem konnten sich die Schülerinnen und Schüler in den letzten zwei Tagen des Camps auch die Berufe des Zahntechnikers, des Metallbauers oder des Kaufmannes für Büromanagement näher ansehen und selbst viele Dinge ausprobieren.

Das Berufscamp RS, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert wird, ist als Alternative zum BORS-Praktikum ein Angebot an Realschulen aus dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe, da es den jungen Menschen einen praxisnahen Einblick in mehrere Handwerksberufe verschafft.



Infos und Anmeldung unter www.bia-karlsruhe.de/berufscamp