Erstellen von Schweißanweisungen und deren Qualifizierung

Gebühren

kostenlos

Unterricht

03.12.2021
18.00 - 20.00 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer

Lehrgangsort
Hertzstr. 177
76187 Karlsruhe
Ansprechpartner/in
Danuta Urbanek
Tel. 0721 1600-433
urbanek--at--hwk-karlsruhe.de
Servicezeiten

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

Angebotsnummer 314661-0

 

Bei dem Begriff "WPS" wird im Allgemeinen eine eigene Schweißanweisung verstanden. Schweißanweisungen sind die wichtigste Grundlage für alle Schweißverbindungen, ob in der Produktion oder im Qualitätssicherungsverfahren. Das Erstellen, das Lesen und das Umsetzen dieser Anweisungen wird in der Praxis jedoch unterschiedlich intensiv betrieben. In Zeiten, wo die Vermeidung von Schadensfällen eine enorme Rolle spielen, wird die gründliche normkonforme Erstellung und Umsetzung von Schweißanweisungen immer mehr zum Thema.



Dieser Vortrag soll allen Anwendern von Schweißanweisungen einen Überblick über die Normkonformität ihrer eigenen WPS geben.

Zielgruppe

Betriebsinhaber, Schweißfachmänner aus dem Metallbereich, Hersteller von geschweißten Bauteilen im Bauwesen.

Dozent

Konrad Kellner

Zeitraum

03.12.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

kostenlos

Zertifizierung