Internationaler Schweißpraktiker (DVS-IIW 1170)

Gebühren stehen nicht fest
Unterricht

15.01.2021 - 26.06.2021
Fr.,15.00- 20.30 Uhr, Sa., 08.00 - 15.30. Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 150 Std.

Lehrgangsort

Karlsruhe

Ansprechpartner/in
Danuta Urbanek
Tel. 0721 1600-433
urbanek--at--hwk-karlsruhe.de
Servicezeiten

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

Angebotsnummer 314751-0

Der Schweisspraktikerlehrgang gliedert sich modular in:

Teil 1 (Theoretische Ausbildung),

Teil 2 (Praktische Uebungen),

Teil 3 (Hauptlehrgang) und inhaltlich in vier Hauptgebiete.

Hauptgebiet 1 - Schweissprozesse und -ausrüstung:

Einführung in die Schweisstechnik, Autogentechnik-Sonderverfahren, Gas-, Lichtbogenhand-, MIG / MAG-, WIG-Schweißen, der Lichtbogen, Stromquellen, thermisches Schneiden, Hart und Weichlöten Elektrotechnik,

Hauptgebiet 2 - Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweissen:

Herstellen und Bezeichnen der Stähle, Werkstoffprüfung, Aufbau und Eigenschaften der Metalle, Legierungen und Phasendiagramme, allgemeine Baustähle, Feinkornbaustähle, legierte Stähle, Wärmebehandlung

Hauptgebiet 3 - Konstruktion und Gestaltung:

Schweissverbindungen, Schweissnahtdarstellung

Hauptgebiet 4 - Fertigung und Anwendungstechnik:

Qualitätssicherung, Schweisserprüfung, Bewertung, Schweissanweisung, Eigenspannungen und Verzug, Arbeitssicherheit, Messen, Kontrollieren und Aufzeichnen von Schweissdaten, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Information

Der Lehrgang zielt darauf ab, das theoretische Wissen und die praktischen Schweissfähigkeiten zu erweitern.

Voraussetzungen

Zur Teilnahme am IWP-Lehrgang gelten folgende allgemeine Zugangsvoraussetzungen, lt. Richtlinie DVS-IIW 1170: 1.Besitz eine gültige Schweiß-Prüfbescheinigung nach ISO 9606 H-L045 ss nb in einem der Schweißverfahren oder gültige Blechschweißerprüfung nach ISO 9606 in den Positionen PE ss nb oder PC bzw. PF ss nb. 2.Eine berufsbezogene Erfahrung von mindestens 3 Jahren als Blech- oder Rohr-Schweißer wird benötigt.

Abschluss

Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein deutschsprachiges Zeugnis DVS-IIWSchwesspraktiker und ein englischsprachiges Diplom International Welding Practitioner (IWP).

Zusatzinformation

Der Internationalert Schweißpraktiker erfüllt die Voraussetzungen zur Teilnahme am Teil 3 des Schweißfachmann-Lehrgangs nach Richtlinie DVS-IIW 1170, wodurch er nach DIN EN ISO 14731 die Funktion eines Welding Coordinators (Schweißaufsichtsperson) wahrnehmen kann. Der Lehrgang enthält schriftliche, mündliche und praktische Prüfungen

Zeitraum

15.01.2021 - 26.06.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Für diesen Kurs stehen die Gebühren nicht endgültig fest. Eine Buchung ist daher noch nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Zertifizierung