Online-Kurs: Datenschutz = Firmenschutz

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 365,00 €
förderfähig

Unterricht

18.10.2022 - 27.10.2022
dienstags und donnerstags von 18.00 - 21.00 Uhr
E-learning
Lehrgangsdauer 16 Std.

Ansprechpartner/in
Maria Perez
Tel. 0721 1600 423
perez--at--hwk-karlsruhe.de
Servicezeiten

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 315130-0

  • Was meint der Begriff Datenschutz
  • Begriffe und Begriffsbestimmungen der DSGVO
  • Anwendungsbereich
  • Verarbeitungsgrundsätze
  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
  • Auftragsverarbeitung und Auftragsverarbeitungsverträge
  • Betroffenenrechte & Informationspflichten
  • Datenübermittlung in Drittländer
  • Aufsichtsbehörden und Zuständigkeiten
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten / Verarbeitungsverzeichnis
  • Technische und organisatorische Maßnahmen / Datenschutzkonzept
  • Datenschutzrichtlinie
  • Benennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutzhinweise auf der Webseite
  • Pflicht zur Sensibilisierung und regelmäßiger (Nach-)Schulung von Beschäftigten

Zielgruppe

UnternehmerInnen, welche Ihren Betrieb auf die Einhaltung der Richtlinien des Datenschutzrechts (DSGVO, BDSG-Neu) überprüfen möchten, bzw. die notwendigen Schritte kennenlernen möchten um datenschutzkonform zu arbeiten.

Information

Das Thema Datenschutz und die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen viele Betriebe vor große Herausforderungen. Bekommen Sie einen Überblick, was Sie als UnternehmerIn beachten müssen und wie Sie Ihren Betrieb datenschutzkonform aufstellen. An vielen Stellen erhalten Sie Checklisten (CL) und Mustervorlagen (Muster) zur Verfügung gestellt.

Dozent

Harald Pfeffer

Zusatzinformation

Vor Kursbeginn erhalten Sie von uns einen Link mit den entsprechenden Zugangsdaten für den Onlinezugang.

Zeitraum

18.10.2022 - 27.10.2022



Gebühren

Kurs: 365,00 €
förderfähig

Für diesen Lehrgang ist eine Fachkursförderung durch die Europäische Union und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) möglich. Um eine Förderung zu erhalten, müssen Sie den im Kurs ausgeteilten Fragebogen vollständig ausfüllen. Der Zuschuss beträgt in der Regel 25% der Teilnahmegebühr. Teilnehmende ab dem 55. Lebensjahr und Teilnehmende ohne Berufsabschluss erhalten einen Zuschuss von 50% der Teilnahmegebühr. Voraussetzung ist jeweils Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg.
Zertifizierung