Einführungskurs in die Buchführung

Allgemeine Informationen 

Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Buchführung, Organisation der Buchführung, Buchen der gängigen Waren-Geschäftsvorfälle über Erfolgs- und Bestandskonten. Mit Beispielen und Übungen aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt. Nach dem Kurs sollten Teilnehmende das Buchen von inländischen Waren-Geschäftsvorfällen unter Beachtung umsatzsteuerrechtlicher Vorgaben beherrschen und einen Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens haben.



Nutzen

Sie erarbeiten sich das Grundlagenwissen um in den aufbauenden Kurs
 Buchhaltung - einfach gemacht 
einsteigen zu können, mit dem Sie dann Ihre eigene Buchhaltung selbstständig erledigen können.



Inhalte

  • Kleine Geschichte der Buchführung
  • Beispiele von Geschäftsvorfällen aus dem täglichen Geschäftsleben
  • Wareneinkauf a. Lieferwege
  • Zuordnung der Ware zum Unternehmen
  • Möglichkeiten der Bezahlung
  • Unterschied zwischen Aufwandskonto (Einkauf) und Bestandskonto (Warenbestand und Geldkonto)
  • Ermittlung der Buchungssätze
  • Darstellung in T-Konten
  • Warenproduktion a. Produktionsmittel
  • Herstellkosten
  • Kalkulation
  • uvm.